Wirtschaftskorrespondent Übersetzer Dolmetscher Deutsch als Fremdsprache Voraussetzungen Ausbildung Einsatzgebiete Fachhochschulreife
Zeige Deinen Freunden via Facebook, dass Dir das gefällt:

Diese Seite teilen

Deutsch als Fremdsprache

In Deutsch als Fremdsprache (DaF) steht Nicht-Muttersprachlern der Abschluss als Übersetzer und/oder Dolmetscher offen. Ausbildungsmöglichkeiten bestehen zum Beispiel in den Sprachen Russisch, Polnisch, Türkisch, Italienisch, Ungarisch, Rumänisch, Chinesisch, Arabisch, Portugiesisch u.a.

Ausbildungsinhalte
Eine Ausbildung im Ausbildungsgang Deutsch als Fremdsprache dauert in der Regel 2 Jahre und beinhaltet unter anderem folgende Unterrichtsfächer: Grammatik, Konversation, Diktat, verschiedene Formen von Übersetzungen, BWL, Gerichts- und Behördenterminologie und Phonetik.

Mehr Infos
Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Ausbildung in Deutsch als Fremdsprache am IDI. Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Ausbildungsberufen benötigen oder wissen möchten, wie Sie eine Ausbildung am IDI beginnen können und welche Unterlagen Sie dafür benötigen, empfehlen wir ein unverbindliches Beratungsgespräch nach Terminabsprache direkt im Institut. Kontaktieren Sie uns!
Schüler am IDI
Schülerinnen im Ausbildungsgang Wirtschaftskorrespondent/Übersetzer Englisch und Spanisch

Schüler am IDI
Arbeitsgruppe im Ausbildungsgang Wirtschaftskorrespondent Englisch/Französisch
OnlinebereichLogin | Sitemap | FAQ | Impressum