Wirtschaftskorrespondent Übersetzer Voraussetzungen Ausbildung Einsatzgebiete Dolmetscher Deutsch als Fremdsprache Fachhochschulreife

Voraussetzungen: Übersetzer/in

Formale Voraussetzungen:
Abitur oder Fachhochschulreife oder nachweislich überdurchschnittliche Fremdsprachenkenntnisse, z.B. mit abgeschlossener Fremdsprachenausbildung oder durch einen längeren Auslandsaufenthalt. Eignung für Übersetzer-Ausbildung wird immer vorab geprüft.

Wie gut muss der Notendurchschnitt sein?
Eine Entscheidung über die Aufnahme hängt nicht nur von den Noten, sondern auch von anderen Faktoren ab. In Deutsch sowie in den entsprechenden Fremdsprachen sollte es aber schon eine „2“ oder besser sein!
Für angehende Übersetzer führen wir in den gewählten Sprachen jeweils einen Einstufungstest durch. Bei Nichtbestehen in einer oder in beiden Sprachen kann man in die Wirtschaftskorrespondentenklasse aufgenommen werden.
OnlinebereichLogin | Sitemap | FAQ | Impressum