Wirtschaftskorrespondent Voraussetzungen Ausbildung Einsatzgebiete Kombination WiKo/Übersetzer Übersetzer Dolmetscher Deutsch als Fremdsprache Fachhochschulreife

Wirtschaftskorrespondent/in: Voraussetzungen

Formale Voraussetzung:
Mittlere Reife (oder Äquivalent), keine Note 4 oder schlechter in Deutsch und Fremdsprachen

Wie gut muss der Notendurchschnitt sein?
So gut wie’s geht natürlich! Aber eine Entscheidung über die Aufnahme hängt auch von anderen Faktoren ab. Wenn Schwächen in den naturwissenschaftlichen Fächern bestehen, aber in den Sprachen bessere Noten erzielt wurden, gibt es durchaus eine Chance. In Deutsch und Englisch muss es aber schon eine „3“ oder besser sein!

OnlinebereichLogin | Sitemap | FAQ | Impressum